DIMAEX digiDocu ICF

Das kann DIMAEX digiDocu ICF

Mit DIMAEX digiDocu ICF kann die gesamte ICF Förderplanung dokumentiert und durchgeführt werden. Vom Einpflegen und Verwalten der Patient*innendaten, über die Definition der Förderplanungsmaßnahmen bis hin zu individuellen Exporten für unterschiedliche Stakeholder. Mehrere Nutzer*innen können gleichzeitig am System und den Daten arbeiten, so sparen Sie Zeit und Ressourcen. Aufgrund des übersichtlichen Designs ist die Eingabe intuitiv und Sie stellen die Vollständigkeit und Vergleichbarkeit Ihrer Daten sicher - jahrelang und datenschutzkonform.

 

Benefit 1

Die gesamte ICF Förderplanung kann mit DIMAEX digiDocu ICF dokumentiert werden. Vordefinierte Felder nach ICF-Vorlage bieten für alle Nutzer*innen ohne viel Einarbeitungszeit die Möglichkeit, die Förderplanung nach ICF Standards einzupflegen und dabei einfach und verständliche Ergebnisse abzuleiten.

 

Benefit 2

Durch den gleichbleibenden Aufbau der Dokumentation bleiben Ihre Daten immer kontinuierlich und gleichartig. So können Sie mittels DIMAEX digiDocu ICF einfach über Jahre hinweg die Daten vergleichen und Veränderungen ablesen.

 

Benefit 3

Über DIMAEX digiDocu können mehrere Personen zeitgleich an einer Dokumentation arbeiten, ohne Wartezeiten oder doppelte Arbeit. So können auch große Dokumentationen zeit- und ressourcensparend, gleichzeitig aber hochqualitativ erarbeitet werden.

 

DIMAEX digiHub Best Practice

Kind im Zentrum Chiemgau

Im Kind im Zentrum Aschau wird DIMAEX digiDocu genutzt, um die ICF-Förderplanung abzubilden. Mehrere Fachabteilungen arbeiten zusammen an einer Dokumentation, in der sensible Patient*innendaten gesammelt und verarbeitet werden. Auf Basis dieser Dokumentation werden die individuellen Förderpläne erarbeitet. DIMAEX digiDocu ermöglicht dabei das saubere und vergleichbare Eintragen von Daten, um über mehrere Jahre hinweg die optimale Betreuung der Kinder zu gewährleisten.

Kontaktieren Sie uns

Wir helfen Ihnen und Ihrem Unternehmen weiter

Kontakt

*Pflichtfelder